4.Internationaler Hannabach Gitarrenwettbewerb 23./24. Nov. 2018  Augsburg

 

Der Hannabachpreis wird nun zum vierten Mal ausgeschrieben. Gestiftet wird er von der Firma Hannabach und wendet sich an Gitarrist*innen aller Nationalitäten von 18 bis 35 Jahren.

 

ZUM PREISSTIFTER

Die im oberbayerischen Egglkofen ansässige Firma Hannabach stellt hochwertige klassische Gitarrensaiten her. Das Familienunternehmen unterstützt bereits regelmäßig das arrivierte Internationale Gitarrenfestival Augsburg, xer Bestandteil des Augsburger Kulturlebens und Anziehungspunkt vieler Besucher*innen aus der ganzen Welt. Hannabach ist seit einigen Jahren Teil der GEWA.

 

AUSSCHREIBUNG

Beteiligen können sich Gitarrist*innen aller Nationalitäten im Alter von 18 bis 35 Jahren. Die Teilnehmer*innen dürfen noch nicht von einer professionellen Agentur vertreten werden und noch nie den ersten Preis bei vorherigen Editionen des Hannabachpreises gewonnen haben.

 

PROGRAMM

Erste Runde: 10-12 Minuten freies Programm.
Das Programm muss mindestens zwei verschiedene Stile beinhalten.

Finale: 20-25 Minuten freies Programm
Das Programm muss mindestens zwei verschiedene Stile beinhalten.

 

PREISGELD

Erster Preis: 1000 € - zweiter Preis: 600 € - dritter Preis: 400 €

 

AUSTRAGUNGSORT UND TERMIN

Erste Runde: Freitag, 23. November 2018 (ab 10:00 Uhr),
Zweite Runde: Samstag, 24. November 2018 (ab 19:00 Uhr)
Leopold Mozart Zentrums der Universität Augsburg, Maximilianstraße. 59, 86150 Augsburg

Der Wettbewerb wird öffentlich ausgetragen. Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar. Die Jury kann den Vortrag bei Nichteinhalten der vorgegebenen Programmlänge jederzeit unterbrechen. Die Noten des gespielten Programms müssen der Jury in zweifach kopierter Ausfertigung vorgelegt werden.

 

ANMELDUNG

Die Anmeldung muss bis zum 7.11.18 erfolgen, per Email an Klaus Wladar: klaus.wladar@phil.uni-augsburg.de.

 

ERFORDERLICHE ANGABEN ZUR ANMELDUNG

Name, Wohnadresse, Email, Telefonnummer, Programm und Scan des Personalausweises. Die Teilnehmer*innen erklären sich damit einverstanden, ihre künstlerischen Beiträge (Tonaufnah- men, Videos, Fotos) zu Pressezwecken zur Verfügung zu stellen und treten hierfür alle Rechte an den Fachbereich Gitarre des LMZ ab.

ePaper
Teilen: